SFN Menü

Suche

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

[U11] Hallenturniere 2017

Die SFN Mädels der U 11 nahmen im Januar und Februar an vier Hallenturnieren statt. Die Bilanz fällt eher gemischt aus. In der Regel wurde das 1. Spiel komplett verschlafen. Egal um welche Uhrzeit das Turnier begann. Aber der Reihe nach:

  1. Turnier bei der DJK Südwest Köln: Mit 9 Mädels fuhren wir nach Köln. Obwohl das Turnier erst Mittags begann, starteten die Mädels - Janina, Nele, Viona, Mia, Maya, Lena, Annie, Annika und Paula – gleich zu Anfang mit einer vermeidbaren 0:1 Niederlage gegen den Oberkasseler TV. Die weiteren Spiele boten dann aber bessere Fußballkost: 1:1 gegen die SC Fortuna Süd, 2:0 gegen den FC Rheinsüd Köln, 1:0 gegen den Turniersieger vom 1. FC Mönchengladbach und ein 0:0 gegen DJK Südwest Köln. Alles in allem hat sich die lange Fahrt gelohnt. Nettes Turnier und neue Mannschaften kennen gelernt.     Tore: Annika 3 und 1 Eigentor nach einer Ecke durch Maya
  1. Turnier bei Rhenania Hochdahl: Auch dieses Turnier begann mit einer Niederlage. Allerdings hatten die Mädels – Mathilda, Lenie, Mara, Annika, Dilara, Mette, Giuliana, Line, Emma, Lena und Paula – nicht den Hauch einer Chance bei der 0:3 Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Tusa Düsseldorf. Das 2. Spiel konnte mit 3:0 gegen Rhenania Hochdahl 2 aber mit 3:0 gewonnen werden, bevor die Mädels in einem packenden Spiel gegen den Turnierzweiten Preußen Vlyun mit 0:1 eine weitere Niederlage hinnehmen mussten. Im Platzierungsspiel gegen die DJK Wattenscheid musste dann das Elfmeterschießen herhalten um den 5. Platz zu ergattern. Mathilda stand zum 1. Mal in der Halle im Tor der SFN Mädels und zeigte gerade im Spiel um Platz 5 zwei tolle Parade und auch im Elfmeterschießen hielt sie 2 der 3 Elfmeter.       Tore: Line 3, Mette 1, Elfmeter Line und Mette
  1. Turnier beim VFL Gennebreck: Mit 10 Mädels mussten die Mädels bereits um 09:00 Uhr zum 1. Spiel bereit stehen. Da nur 4 Mannschaften antraten, wurde eine Hin und Rückrunde ausgespielt. SFN – FC Kray 0:1 und 0:0, SFN – SuS Niederbonsfeld 1:1 und 1:0, SFN – VFL Gennebreck 0:0 und 1:0. Irgendwie wollte der Ball nicht im Tor landen, in diesem Turnier. Gefühlte 28 Mal landete der Ball entweder an der Latte oder am Pfosten, wurde knapp vorbei geschossen oder die Torhüterinnen standen im Weg. So blieb am Ende nur der 3. Platz.       Tore: Mette 3
  1. Hallenwinterrunde in Essen: Beim letzten Hallenturnier, beim Essener Futsal Cup wurde ein Fairplay Turnier durch den SV Teutonia Überruhr ausgerichtet. Obwohl es in diesem Turnier nicht um Platzierungen ging oder vielleicht auch deshalb, spielten die Mädels – Janina, Dilara, Emma, Viona, Nele, Line, Maya, Mette, Giuliana und Lenie – ein überragendes Turnier. SFN – Spvg Schonnebeck 1:0, SFN – SuS Niederbonsfeld 2:2, Adler Union Frintrop – SFN 0:2, SFN – BW Mintard 8:0 und FC Kray – SFN 0:7. Mit 16 Punkten und 20:2 Toren und einer spielerisch überzeugenden Leistung in fast allen Spielen wäre dieses Turnier mit dem besten Ergebnis der 4 Hallenturniere abgeschlossen worden.       Tore: Viona und Mette je 1, Maya 4, Giuliana 5 und Line 9